Einladung zum Mittwochssegeln
After Work Sailing Rursee

Hallo und herzlich Willkommen bei AWSR.

Unter dem Motto „Sport und Spaß unter Segeln“ laden wir Seglerinnen und Segler zur After-Work-Sailing-Rursee AWSR ein. Wir teilen gemeinsam die Woche und sorgen für eine Auszeit vom Alltag: Es geht für ein bis zwei Stunden nach Feierabend aufs Wasser und dies alles ohne großen Aufwand …

Die Idee basiert auf privatem Engagement, ohne finanziellen bzw. kommerziellen Absichten, sowie frei von jeglicher Vereinszugehörigkeit! Das Konzept steht nicht im Zeichen der Kritik oder Ablehnung bestehender Strukturen und steht auch nicht in Konkurrenz mit anderen Veranstaltungen!

Warum solltet Ihr teilnehmen:

Es macht riesig Spass und Ihr lernt andere Segler mit deren Booten kennen.
Es gibt eine Auswertung nach jeder Ausfahrt sowie eine Jahreswertung.
Es gibt Gesprächsstoff für unsere gemeinsame Leidenschaft.

Was gibt es bei uns nicht:

Verpflichtungen, Bürokratie, Meldegeld oder hektischen Start Es wird fair gesegelt und das Material wird geschont Keiner hat „das Messer zwischen den Zähnen“, denn Proteste und Jurys gibt es nicht!

Was benötigt Ihr:

Lust und Begeisterungsfähigkeit, sowie ein wenig Zeit am späten Mittwochnachmittag. Ein Boot mit freier Wahl der Segel, Einhand oder mit Crew, sowie die bekannt nötigen Voraussetzungen zum Rurseesegeln. Die Startzeit im Känguru Verfahren gemäß DSV Yardsticktabelle. Einen Wimpel mit lfd. Teilnehmernummer und Känguru Logo. Eine genaue Uhrzeit an Bord für Start und Ende der Ausfahrt

Hier wird eine gut gemeinte Idee in die Tat umgesetzt, die nur durch Deine Teilnahme , Unterstützung und Kommunikation zum Leben erweckt wird…

…auf Eure Rückmeldung, Fragen oder Anregungen freuen sich Ernst Reimer und Hartmut Assenmacher.